Walking on Sunshine [MeMadeMittwoch]

Mittwoch, 08. Mai 2013

Ich weiß schon gar nicht mehr auswendig, was das letzte Nähprojekt war, das ich von vorne bis hinten durchgezogen habe. Die meisten Sachen waren irgendwelche Änderungen und Reparaturen an bestehenden Klamotten. Staubschutzbezüge für meine Nähmaschinen waren soweit ich mich erinnere das letzte Projekt, das ich in mehr oder weniger einem Wisch erfolgreich abgearbeitet habe. Darum freut es mich umso mehr, dass ich auch mal wieder etwas für mich zum Anziehen genäht (lies: fertig genäht) habe und beim MeMadeMittwoch präsentieren kann.

Es ist ein kunterbunt geringelter Rock! Der Stoff ist von Ikea in dieser festen Baumwollqualität, die ich einfach super finde und noch sonst nirgends so gefunden habe. Einen Meter musste ich einfach mitnehmen, auch wenn ich noch nicht wusste, was daraus werden sollte – dabei habe ich mir ja ein Stoffkaufverbot auferlegt mit dem Ziel, meinen Vorrat abzuarbeiten. Aus genau dem Grund (schlechtes Gewissen) habe ich den Stoff so schnell und fast komplett verarbeitet. Nur noch zwei Streifen habe ich übrig, die sicher irgendwann zu Mäppchen oder Ähnlichem werden.
Der Rock jedenfalls macht supergute Laune. An sich besteht er nur aus einem Rechteck, das in Falten gelegt ist und einem breiten schwarzen Formbund. Den Metall-Reißverschluss habe ich in meinem Fundus gefunden und einfach aufgesteppt, anti-niedlich quasi.
Der Bundbelegstoff war mal eine Bettwäsche aus dem Nachlass meiner Großtante aus dem Norden, unter der hat meine Mama als Kind schon geschlafen. Ich war in Verzier-Laune und habe noch Aufhänger und eine Stickerei eingearbeitet.

 

 

Und was bei mir auf keinen Fall fehlen darf: die Tasche!
Ich liebe diesen Rock, weil er super Laune macht und sich mit fast allen meiner bunten Strumpfhosen und Shirts kombinieren lässt. Wenn das Wetter jetzt auch noch etwas weniger nass wäre hätte ich nichts mehr zu meckern.

13 Kommentare zu “Walking on Sunshine [MeMadeMittwoch]”

  1. monika
    8. Mai 2013
    Link

    absolut genial. der streifenstoff mit dem schwarz. der aufgenähte reißverschluß. die taschen.
    lg monika

    AntwortenAntworten
  2. juli
    8. Mai 2013
    Link

    Gefällt mir gut, dein “anti-niedlicher” Rock. Alles was Monika oben gesagt hat, will ich auch sagen. Einfach genial!

    AntwortenAntworten
  3. Susanne
    8. Mai 2013
    Link

    Klasse Outfit ! Du hast den Streifenrock in fröhlichen Leuchtfarben super kombiniert zum grünen Shirt und gelber Strumpfhose. Damit wirst du auf keinen Fall übersehen.
    LG Susanne

    AntwortenAntworten
  4. eni
    8. Mai 2013
    Link

    grandios.
    gefällt mir super gut.
    schnitt und stoff und überhaupt!
    steht dir fantastisch!

    liebgruss
    eni

    AntwortenAntworten
  5. kuestensocke
    8. Mai 2013
    Link

    Wow, der Rock ist der Hammer! Sooo tolle Farben und mit den Falten und dem breiten Bund ist der Rock ein echter Sommertraum. LG Kuestensocke

    AntwortenAntworten
  6. griselda
    8. Mai 2013
    Link

    Verzierlaune :)
    Aber genau das macht´s ja aus, deine Details sind großartig. Der grüne Reißverschluss (unübersehbar) die Stickerei (nur für Engeweihte) und die oberpraktischen Aufhänger.
    Ganz zu schweigen vom GuteLauneStoff.
    Das rockt!

    AntwortenAntworten
  7. BuxSen
    8. Mai 2013
    Link

    Gigantomanisch cool!
    LG,
    BuxSen

    AntwortenAntworten
  8. Ernchen
    8. Mai 2013
    Link

    Wow! Ein richtiger Super-Rock mit sehr viel Aussagekraft. Der steht dir wirklich richtig gut! :)

    LG Ernchen

    AntwortenAntworten
  9. Elsa
    8. Mai 2013
    Link

    Ein toller Rock!

    AntwortenAntworten
  10. nina
    8. Mai 2013
    Link

    Den. muss. ich. sofort. nachmachen!!! so genial. ich hoffe, du hast nix dagegen :)
    Lg, nina

    AntwortenAntworten
  11. Jenny
    8. Mai 2013
    Link

    @nina: Nein, hab nix dagegen – freut mich wenn ich dich inspirieren konnte! :D

    An alle anderen: Vielen, vielen Dank für eure netten Kommentare! :)

    AntwortenAntworten
  12. Anja
    9. Mai 2013
    Link

    Ich hätte niemals gedacht, dass ein Rock aus Ikea-Stoff so toll aussieht. Gerade das feste Material hat mich abgeschreckt. Warum weiß ich jetzt auch nicht mehr, wenn ich Deinen kunterbunten Fröhlichrock so sehe. Ich bin begeistert!

    LG Anja

    AntwortenAntworten
  13. Schmilaa
    9. Mai 2013
    Link

    Sehr sehr schön, steht dir ausgezeichnet.
    LG Katrin :-)

    AntwortenAntworten

Kommentar schreiben

*

*

Current day month ye@r *